Logo

Bürgerfunk Duisburg der Offene Kanal im lokalen Hörfunk

Duisburger BürgerInnen machen selber Radio, im Bürgerfunk bei Radio Duisburg. (Der Bürgerfunk ist Bestandteil des Programms der Lokalradios in NRW.) Hier geht es um Themen, die sonst oft nur am Rande vorkommen. Bürgerfunk - das ist Meinungsvielfalt und Radio abseits des Mainstreams. In dem Podcast stehen einzelne Beiträge und gekürzte Sendungen, produziert im Medienforum Duisburg e.V., die zumeist im Bürgerfunk ausgestrahlt wurden. Häufig werden soziale Themen behandelt, lokal, regional oder überregional, aber der Bürgerfunk ist so bunt und vielfältig wie die Stadt, in der wir leben. Hören Sie mal rein! Medienforum Duisburg e.V. Duissernstr. 81 47058 Duisburg Besuchen Sie unsere neue Homepage: www.du.nrw-radios.de

24.01.21, 20:00:00

Anonyme Alkoholiker (Januar2021)


Download (16,8 MB)

Alte Muster – neue Wege

Wenn ich aufhöre zu trinken muss ich mich wohl von alten Mustern trennen! Meine Probleme bleiben und mein Umfeld wir sich nicht für mich ändern. Ich muss lernen damit umzugehen d.h. nach neuen Wegen suchen.
Hört sich soleicht an, ist aber doch so schwer die altenPfade zu verlassen.
Dabei kann Hilfe nötig sein und wer kann das besser, als der Mensch der das schon geschaft hat.
Davon treffe ich bei den Anonymen Alkoholiker in der ganzen Welt viele.

buergerfunk-duisburg
Kommentare (7)



27.12.20, 20:00:00

Anonyme Alkoholiker (Dezember 2020)


Download (23,1 MB)

Alte Götter – neue Wege

Früher haben wir an sicher nicht an einen Gott oder eine höheren Macht geglaubt. Idole oder Götzen aus Musik Sport oder sonstiges waren in unserem Kopf und haben unser Leben bestimmt!
Wenn ich mit dem Trinken oder Drogen Schluss mache helfen diese Götter mir nicht mehr weiter.
Ich muss mein Leben verändern d.h. neue Wege gehen! Klingt sehr leicht und ist doch so schwer.
Alleine ist das fast nicht zu schaffen., aber hier hilft eine Selbsthilfegruppe.
Da finde ich den Glauben an eine höhere Macht, die Nichts mit Kirche zu tun haben muss!
Die Gemeinschaft gibt mir die Kraft und den Mut neue Wege zu einer trockenen und zufriedenen Zukunft!

buergerfunk-duisburg
Kommentare (4)



22.11.20, 20:00:00

Anonyme Alkoholiker (November 2020)


Download (20,4 MB)

Sponsorschaft bei den Anonymen Alkoholikern

In der USA dem Gründungsland der Anonymen Alkoholiker bekommt jeder Neue direkt einen Sponsor, der beim einstieg in das Programm helfen soll! Bei uns ist das weniger verbreitet. Ist es deshalb schwerer trocken zu werden? In Deutschland ist das Gesundheitssytem natürlich besser und es gibt viele andere Möglichkeiten Hilfe zu bekommen. Kann man hier bei AA nicht trocken werden? Doch man kann es ganz sicher.
Ich muss im Meeting 2 Sachen beherzigen, nämlich SPRECHEN und ZUHÖREN:
Vielleicht ist der Einstieg in das 12 Schritte Programm mit Sponsor einfacher, aber wer gut aufpasst merkt sehr schnell das dieses Programm nicht nur zur Trockenheit verhilft, sondern den Weg in ein zufriedenes Leben ebnet.

buergerfunk-duisburg
Kommentare (5)



25.10.20, 20:00:00

Anonyme Alkoholiker (Oktober 2020)


Download (20 MB)

Wie hilft AA
oder Weggefährten bei den Anonymen Alkoholikern

Den Namen Anonyme Alkoholiker kennt fast Jeder! Aber wie hilft AA?
Über was so in einem Meeting passiert, gibt es die tollsten Gerüchte, dabei geht es nur um
Reden und Zuhören und das mit Menschen, die wissen wovon sie reden!
Und das hilft? Ja, kann es, wenn ich mich darauf vollkommen einlassen kann!
Viele, viele Menschen auf der ganzen Welt können das bezeugen, denn sie führen heute ein
trockenes und zufriedenes Leben!
Aber natürlich bleibt Alkoholismus eine nicht heilbare Krankheit und darum darf ich nicht leichtsinnig werden!
Wenn es mir schlecht geht, brauche ich AA und wenn es mir gut geht, kann AA mich brauchen!

buergerfunk-duisburg
Kommentare (6)



27.09.20, 20:00:00

Anonyme Alkoholiker (September 2020)


Download (22,2 MB)

Erleichterung ohne Alkohol!

In meiner Trinkzeit war es einfach! Wenn es mir nicht gut ging kam der Griff zur Flasche und ich
habe solange Getrunken bis ich Nichts mehr gespürt habe.
Das ist vorbei, aberder Wunsch nach Erleichterung kommt immer mal wieder!
Ich muss mir also Alternativen suchen und es klingt unglaublich, aber reden hilft!
Und wo kann ich besser reden und verstanden werden, als in der Selbsthilfegruppe der Anonymen Alkoholiker

buergerfunk-duisburg
Kommentare (5)