Logo

Bürgerfunk Duisburg der Offene Kanal im lokalen Hörfunk

30.07.16, 12:48:02

Junges Licht - Adolf Winkelmann im Interview


Download (6,9 MB)

„Junges Licht“ ein Film von Adolf Winkelmann; ein Film über die 60er Jahre im Ruhrpott, auch ein Stück „Heimatfilm“ übers Ruhrgebiet und seine liebenswerten Menschen und ein Film über das Ende der Kindheit.

Adolf Winkelmann, vielen auch bekannt durch so Filme wie „Die Abfahrer“, „Jede Menge Kohle“, mit dem oft zitierten Satz „es kommt der Tag, da will die Säge sägen“ oder Filme wie „Peng! Du bist tot!“ und „Nordkurve“.

Aber Winkelmann hat nicht nur ‚einfache’ Unterhaltungsfilme gedreht, mit dem TV-Zweiteiler „Contergan“ hat er sich 2007 einem auch durchaus schwierigen Thema zugewendet.

Adolf Winkelmann ist 70 Jahre alt, Filmregisseur und Filmproduzent und pensionierter Professor für Film-Design (Konzeption und Entwurf) im Fachbereich Design an der Fachhochschule Dortmund und ist hier als Regisseur von „Junges Licht“ im Interview mit Jürgen Mickley zu hören.

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen