Logo

Bürgerfunk Duisburg der Offene Kanal im lokalen Hörfunk

30.07.16, 12:56:39

Junges Licht - Publikum zum Film


Download (4,6 MB)

"Junges Licht", ein Film von Adolf Winkelmann, im Mittelpunkt steht ein Junge, Julian ist zwölf Jahre alt. Die Sommerferien beginnen, es ist der Sommer, in dem er erwachsen wird: "Es war der erste Tag der Ferien, das leichte, etwas ungläubige Erwachen in der Sonne, die schräg durch die Topfblumen auf mein Bett fiel." Ralf Rothmann hat das geschrieben, und er erzählt von seiner eigenen Jugend in den 60er Jahren im Ruhrgebiet, und er tut das so feinfühlig, wahrhaftig und genau, so subjektiv und doch allgemein gültig, dass seine Leser oder auch die Zuschauer der Winkelmann-Verfilmung von „Junges Licht“ sich erinnern und darin wiedererkennen: „genau so war das, genau so und nicht anders“, sagt eine Publikumsstimme.

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen