Logo

Bürgerfunk Duisburg der Offene Kanal im lokalen Hörfunk

27.08.17, 16:05:53

Ja zu Duisburg – kein Designer Outlet Center (3)


Download (27,9 MB)

Von der Initiative „Ja zu Duisburg – kein DOC“ stehen Rede und Antwort:
- Jan Harm, Centermanager des Forums und der Königsgalerie und
- Wilhelm Bommann, Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Duisburg/Niederrhein.

Duisburg wählt am 24. September 2017 dreifach
1. Abgeordnete in den Deutschen Bundestag
2. den Oberbürgermeister von Duisburg und
3. im Bürgerentscheid wird abgestimmt über den Bau eines Designer Outlet Centers (DOC) auf der „Duisburger Freiheit“, dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände südlich des Hauptbahnhofs.
Eine überparteiliche Initiative ist gegen den Bau eines solchen Outlet Centers; sie halten es für einen „Ausverkauf Duisburgs“ und sie fürchten als Folge eines Designer Outlet Centers den totalen Niedergang der Duisburger City.

Die Sendung „Ja zu Duisburg – kein DOC“ wurde als Teil drei einer sechsteiligen Sendereihe im Bürgerfunk bei Radio Duisburg, am Dienstag, den 29. August 2017, von 20-21 Uhr gesendet - Moderation: Jürgen Mickley.
Weitere Infos auch unter www.jazuduisburg.de

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen