Logo

Bürgerfunk Duisburg der Offene Kanal im lokalen Hörfunk

12.01.19, 23:10:39

Erinnerung an Harro Schulze-Boysen


Download (12,2 MB)

Winfried Cloer und Eckart Pressler zeichnen in der Sendung Dunkelweiss das Leben des 1942 hingerichteten Widerstandskämpfers Harro Schulze-Boysen auf. Seine Jugendzeit verlebte Harro Schulze-Boysen in Duisburg und schloss die Schulzeit 1929 mit dem Abitur auf dem Steinbart-Gymnasium ab.
Besonders hingewiesen wird auf zwei Veranstaltungen zum Gedenken und Erinnern an Harro Schulze-Boysen. Am 15. Januar wird um 18 Uhr im Filmforum der Film "Die guten Feinde" gezeigt und am 30. Januar wird der Berliner Geschichtsforscher Dr. Hans Coppi das Leben und den Wirkungskreis von Harro Schulze-Boysen anhand des letzten Briefes "Ich bin nur ein Vorläufiger" aufzeigen.

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen