Logo

Bürgerfunk Duisburg der Offene Kanal im lokalen Hörfunk

Duisburger BürgerInnen machen selber Radio, im Bürgerfunk bei Radio Duisburg. (Der Bürgerfunk ist Bestandteil des Programms der Lokalradios in NRW.) Hier geht es um Themen, die sonst oft nur am Rande vorkommen. Bürgerfunk - das ist Meinungsvielfalt und Radio abseits des Mainstreams. In dem Podcast stehen einzelne Beiträge und gekürzte Sendungen, produziert im Medienforum Duisburg e.V., die zumeist im Bürgerfunk ausgestrahlt wurden. Häufig werden soziale Themen behandelt, lokal, regional oder überregional, aber der Bürgerfunk ist so bunt und vielfältig wie die Stadt, in der wir leben. Hören Sie mal rein! Medienforum Duisburg e.V. Duissernstr. 81 47058 Duisburg Besuchen Sie unsere neue Homepage: www.du.nrw-radios.de

21.11.18, 20:04:06

10 Jahre Lokal Harmonie


Download (18,9 MB)

10 Jahre Lokal Harmonie in Ruhrorts Harmoniestraße sind ein guter Anlass für eine Radiosendung.
Dazu sind bei DunkelWeiss aus dem Kernteam des Lokal Harmonie zu Gast: Adriana Kocijan, Sarah Berndt und Stefan Schroer.
Zur Sprache kommen Geschichte, Satzung und Konzeption des Veranstaltungsortes.
Außerdem werden einige der vielen Veranstaltungsreihen vorgestellt, wie Katzentisch, An einem Sonntag im Lokal, Gut für Alle, Ruhrort 300 + oder Projekte der improvisierten Musik und das aktuelle Theaterprojekt "Vor Sonnenuntergang".
Zweimal ist "der letzte Emschamane" Klaus Steffen mit eigenen Musikprojekten zu hören.

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



21.11.18, 19:16:39

Tierzeit


Download (12,5 MB)

Eine Katzenschutzverordnung gilt in Duisburg. Was das für die Halter bedeutet, erfahrt Ihr in dieser Sendung.
Außerdem geht es um Krankheiten bei freilaufenden Katzen.
Tier des Monats ist Pearl, ein Katzensenior.

Zum Schluss gibt es aktuelle Tipps und Termine rund um das Duisburger Tierheim.

Tierzeit - die Sendung des Tierschutzzentrums Duisburg e.V., Betreiber des Duisburger Tierheims.
https://tierheimduisburg.de/

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



28.10.18, 20:00:00

Anonyme Alkoholiker (Oktober 2018)


Download (12,3 MB)

Komm wieder - es funktioniert

"Komm wieder - es funktioniert." Mit dieser Aufforderung wird in der Regel ein Meeting beendet. Um ein trockenes, zufriedenes Leben zu erreichen, braucht es viel Zeit und eine grundlegende Veränderung in meinem Leben. Das schaffe ich nicht alleine, aber wer wiederkommt und sich auf das Programm einlässt, dem können wir versprechen: Es funktioniert! (26:57)

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



21.10.18, 19:45:00

Fahrradio


Download (12,9 MB)

Die Sendung des ADFC Duisburg, im Oktober 2018 mit folgenden Themen:

Die dunkele Jahreszeit - das Wichtigste zu Ihrer Sicherheit;
Radroutennetz in Duisburg - neue Routen werden bald ausgeschildert;
Rüpel-Radler in der Meidericher Basarstraße - diesmal berichtet von einer CDU-Ratsfrau;
neue A40-Brücke - der ADFC fordert eine zeitgemäße Ausführung des Radwegs. Jetzt gab es einen Erörterungstermin.
Der wohl älteste Fahrradladen der Stadt wird 125 Jahre alt. Wir sprachen mit dem Inhaber.
Der Fahrradklimatest 2018 geht in die Schlussphase – noch können Sie mitmachen.
Neue Technik-Kurse des ADFC für Anfänger und ambitionierte Schrauber.
Aktuelle Termine des ADFC Duisburg.

https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-duisburg/adfcduisburg.html

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



14.10.18, 20:17:35

Kleine Bühne Friemersheim


Download (11,3 MB)

Die Kleine Bühne Friemersheim ist eine Amateur-Theatergruppe, die im November ihre 21. Produktion präsentiert. Ulrike Ambaum und Fabian Jürgens sind zu Gast in der Sendung Dunkelweiss. Sie stellen die Komödie „Ein Schlüssel für zwei“ vor, erzählen über ihre Gruppe, den Spielort und die besondere Art der Stückefindung.

Das neue Stück ist am 09., 10., 11. sowie 23., 24., 25. 11. in der Marktschule zu sehen.
Eintrittskarten zum Preis von 9 € sind nur in der Kronprinzenstraße 11 bei der Reiseecke Körner und mit etwas Glück an der Abendkasse zu erhalten.

Weitere Infos zu der Theatergruppe sind zu finden auf www.kleinebuehnefriemersheim.de

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)