05.09.17, 20:15:00

Ja zu Duisburg – kein Designer Outlet Center (4)


Download (29,2 MB)

Zu Gast im Studio sind:
- Claudia Leiße, Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt DU und
- Axel Funke, Projektentwickler und Vorstandsvorsitzender der Fokus Development AG.

Auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände südlich der Koloniestraße soll nach den Plänen des Grundstücks-Eigentümers KRIEGER eine Art Einkaufsdorf entstehen, ein sogenanntes Designer Outlet Center.
- bis zu 175 Läden, in 1- bis 2-geschossiger Bebauung,
- rund 30.000 Quadratmeter Verkaufsfläche,
- und 3.000 Parkplätze.

Mit dem Bau eines solchen DOC, eines solchen Designer Outlet Centers, hätte Duisburg auch eine „NEUE MITTE“ - wäre das das „AUS“ für die Duisburger Innenstadt?

Für den Erhalt der Innenstadt kämpft eine überparteiliche Initiative in Duisburg, sie hat die Durchführung eines Bürgerentscheids durchgesetzt. Im Bürgerentscheid entscheiden die Duisburgerinnen und Duisburger am 24. September für oder gegen ein DOC, gemeinsam mit der Bundestagswahl und der OB-Wahl in Duisburg,

Der Bürgerfunk informiert über Motivationen und Hintergründe, über Konsequenzen und Nebeneffekte.

Die Sendung „Ja zu Duisburg – kein DOC“ wurde als Teil vier einer sechsteiligen Sendereihe im Bürgerfunk bei Radio Duisburg, am Dienstag, den 5. September 2017, von 20-21 Uhr gesendet - Moderation: Jürgen Mickley.
Weitere Infos auch unter www.jazuduisburg.de

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen