Duisburger BürgerInnen machen selber Radio, im Bürgerfunk bei Radio Duisburg. (Der Bürgerfunk ist Bestandteil des Programms der Lokalradios in NRW.) Hier geht es um Themen, die sonst oft nur am Rande vorkommen. Bürgerfunk - das ist Meinungsvielfalt und Radio abseits des Mainstreams. In dem Podcast stehen einzelne Beiträge und gekürzte Sendungen, produziert im Medienforum Duisburg e.V., die zumeist im Bürgerfunk ausgestrahlt wurden. Häufig werden soziale Themen behandelt, regional oder überregional, aber der Bürgerfunk ist so bunt und vielfältig wie die Stadt, in der wir leben. Hören Sie mal rein! Medienforum Duisburg e.V. Duissernstr. 81 47058 Duisburg

27.08.17, 16:04:15

Ja zu Duisburg – kein Designer Outlet Center (2)


Download (25,7 MB)

Von der Initiative „Ja zu Duisburg – kein DOC“ stehen Rede und Antwort:
- Thomas Keuer, Geschäftsführer VERDI Duisburg/Niederrhein und
- Martin Petig, VERDI-Gewerkschaftssekretär für den Bereich Handel.

Duisburg wählt am 24. September 2017 dreifach
1. Abgeordnete in den Deutschen Bundestag
2. den Oberbürgermeister von Duisburg und
3. im Bürgerentscheid wird abgestimmt über den Bau eines Designer Outlet Centers (DOC) auf der „Duisburger Freiheit“, dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände südlich des Hauptbahnhofs.
Eine überparteiliche Initiative ist gegen den Bau eines solchen Outlet Centers; sie halten es für einen „Ausverkauf Duisburgs“ und sie fürchten als Folge eines Designer Outlet Centers den totalen Niedergang der Duisburger City.

Die Sendung „Ja zu Duisburg – kein DOC“ wurde als Teil zwei einer sechsteiligen Sendereihe im Bürgerfunk bei Radio Duisburg, am Dienstag, den 22. August 2017, von 20-21 Uhr gesendet - Moderation: Jürgen Mickley.
Weitere Infos auch unter www.jazuduisburg.de

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



27.08.17, 16:02:55

Ja zu Duisburg – kein Designer Outlet Center (1)


Download (25,1 MB)

Von der Initiative „Ja zu Duisburg – kein DOC“ stehen Rede und Antwort:
- Gerd Schwemm, Geschäftsführer der Fraktion Die Grünen im Rat der Stadt Duisburg und Mitinitiator der Initiative „Ja zu Duisburg – kein DOC“ und
- Frank Oberpichler, Pressesprecher der Initiative „Ja zu Duisburg – kein DOC“.

Duisburg wählt am 24. September 2017 dreifach
1. Abgeordnete in den Deutschen Bundestag
2. den Oberbürgermeister von Duisburg und
3. im Bürgerentscheid wird abgestimmt über den Bau eines Designer Outlet Centers (DOC) auf der „Duisburger Freiheit“, dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände südlich des Hauptbahnhofs.
Eine überparteiliche Initiative ist gegen den Bau eines solchen Outlet Centers; sie halten es für einen „Ausverkauf Duisburgs“ und sie fürchten als Folge eines Designer Outlet Centers den totalen Niedergang der Duisburger City.

Die Sendung „Ja zu Duisburg – kein DOC“ wurde als Teil eins einer sechsteiligen Sendereihe im Bürgerfunk bei Radio Duisburg, am Dienstag, den 15. August 2017, von 20-21 Uhr gesendet - Moderation: Jürgen Mickley.
Weitere Infos auch unter www.jazuduisburg.de

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



24.08.17, 20:55:00

NABU: Reptilien in Duisburg


Download (11,1 MB)

Jürgen Hinke vom NABU Duisburg stellt Waldeidechsen, Ringelnattern, Blindschleichen, Zauneidechsen und Mauereidechsen vor. Er informiert über ihr Aussehen und ihren Lebensraum.

Infos gibt es auch unter https://www.nabu.de/

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



20.08.17, 20:55:00

Fahrradio


Download (13,1 MB)

Die Sendung des ADFC Duisburg, im August 2017 mit folgenden Themen:

Befürchtungen der Radfahrer - die Ergebnisse einer Umfrage;
Fahrradförderung - ein Thema bei den Wahlen;
KarmaRiders - unterwegs für Kinder;
ADFC Duisburg - Rückblick auf 20 Jahre;
200 Jahre Fahrrad - Getriebenaben;
das längste Radrennen der Welt;
aktuelle Tipps und Termine des ADFC Duisburg.

https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-duisburg/adfcduisburg.html

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



16.08.17, 14:19:41

Platzhirsch Festival


Download (5,4 MB)

Vom 1. bis 3. September 2017 findet rund um den Dellplatz das Festival der Artenvielfalt statt, wie immer mit ganz viel Musik und mit Performance, Literatur, Kunst und einem Programm speziell für Kinder. Rene Wolf, Luise Hoyer und Irene Heimbach waren zu Gast in der Sendung DunkelWeiss. Sie stellten das ehrenamtlich organisierte Festival und sein Programm vor. Hier ist eine Zusammenfassung der Sendung zu hören.

Infos unter http://www.platzhirsch-duisburg.org/

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)