Duisburger BürgerInnen machen selber Radio, im Bürgerfunk bei Radio Duisburg. (Der Bürgerfunk ist Bestandteil des Programms der Lokalradios in NRW.) Hier geht es um Themen, die sonst oft nur am Rande vorkommen. Bürgerfunk - das ist Meinungsvielfalt und Radio abseits des Mainstreams. In dem Podcast stehen einzelne Beiträge und gekürzte Sendungen, produziert im Medienforum Duisburg e.V., die zumeist im Bürgerfunk ausgestrahlt wurden. Häufig werden soziale Themen behandelt, regional oder überregional, aber der Bürgerfunk ist so bunt und vielfältig wie die Stadt, in der wir leben. Hören Sie mal rein! Medienforum Duisburg e.V. Duissernstr. 81 47058 Duisburg

21.09.17, 12:43:47

Nord-Süd-Blick: Nach uns die Sintflut? Der Klimawandel betrifft uns alle


Download (20,5 MB)

Die Auswirkungen der Klimaveränderungen bedrohen vor allem in den Ländern des „Globalen Südens“ viele Menschen – oft die ärmsten, die am wenigsten zum Klimawandel beigetragen haben. Wir sind es, die durch Nachfrage nach Billigprodukten und "Geiz-ist-geil"-Mentalität von der Globalisierung profitieren, scheinbar weit weg von den Folgen unseres Handelns. Nicht nur über die vielen Menschen, die aus ihren Ländern fliehen müssen, gelangen die Konsequenzen auch direkt zu uns nach Duisburg.

Der Klimawandel führt zu Wetterlagen, die extreme Dürren, Überschwemmungen oder Stürme bewirken und ebenso Ernte- und Hungerkatastrophen, Landverlust und notbedingte Migrationen zur Folge haben.

Über diese Zusammenhänge und Herausforderungen spricht Martin Schaper mit
- Angela Schmitz vom Eine Welt Netz NRW, Exile Kulturkoordination e.V.
- A.G. Saño, Künstler und Umweltaktivist, Philippinen und
- Klaus Kubernus-Perscheid, Klimabündnis Niederrhein, Wesel

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



17.09.17, 20:55:00

Fahrradio


Download (13,4 MB)

Die Sendung des ADFC Duisburg - im September 2017 mit folgenden Themen:

"Fahrradland Deutschland. Jetzt!" - eine Aktion des ADFC, bei der jeder mitmachen kann.
10 Jahre Radstation am Duisburger Hauptbahnhof - Rückblick auf ein kleines Fest.
RAD im Pott - das Magazin des ADFC im westlichen Ruhrgebiet gibt es seit 25 Jahren.
Das Fahrrad wird 200 Jahre alt - es geht noch einmal um Bremsen.
Radfahren in Duisburg - aktuelle Infos.
Tipps und Termine des ADFC Duisburg.

https://radlandjetzt.de/
https://www.adfc-nrw.de/kreisverbaende/kv-duisburg/adfcduisburg.html

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



15.09.17, 10:16:43

Ja zu Duisburg - kein Designer Outlet Center (6b)


Download (11 MB)

„Ja zu Duisburg – kein Designer Outlet Center“ sagt:
Michael Rüscher von der Industrie- und Handelskammer Duisburg/Niederrhein, Ansprechpartner u.a. für Stadtmarketing, Stadtentwicklung und städtebauliche Großprojekte.

Duisburg wählt,
Duisburg stimmt ab im Bürgerentscheid am 24. September 2017
über den Bau eines Designer Outlet Centers (DOC) auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände südlich des Hauptbahnhofs.

Mit dem Bau eines solchen Designer Outlet Centers, hätte Duisburg auch eine „NEUE MITTE“ - wäre das das „AUS“ für die Duisburger Innenstadt?

Diese Beiträge wurden im letzten Teil der sechsteiligen Sendereihe „Ja zu Duisburg – kein DOC“ im Bürgerfunk bei Radio Duisburg gesendet, am 18. September 2017, von 20-21 Uhr - Moderation: Jürgen Mickley.
Weitere Infos auch unter www.jazuduisburg.de“

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



15.09.17, 10:14:56

Ja zu Duisburg - kein Designer Outlet Center (6a)


Download (10,9 MB)

„Ja zu Duisburg – kein Designer Outlet Center“ sagt:
Axel Quester von der Quester Immobilien GmbH Duisburg

Duisburg wählt,
Duisburg stimmt ab im Bürgerentscheid am 24. September 2017
über den Bau eines Designer Outlet Centers (DOC) auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände südlich des Hauptbahnhofs.

Mit dem Bau eines solchen Designer Outlet Centers, hätte Duisburg auch eine „NEUE MITTE“ - wäre das das „AUS“ für die Duisburger Innenstadt?

Diese Beiträge wurden im letzten Teil der sechsteiligen Sendereihe „Ja zu Duisburg – kein DOC“ im Bürgerfunk bei Radio Duisburg gesendet, am 18. September 2017, von 20-21 Uhr - Moderation: Jürgen Mickley.
Weitere Infos auch unter www.jazuduisburg.de“

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)



11.09.17, 13:39:47

Ja zu Duisburg – kein Designer Outlet Center (5)


Download (25,9 MB)

„Ja zu Duisburg – kein DOC“ sagen
- Luise Hoyer, Duisburger Künstlerin und u.a. Mitorganisatorin des DuisPunkt und des Platzhirsch, dem Festival für ARTenvielfalt sowie
- Elisabeth Höller, ebenso Duisburger Künstlerin und u.a. Mitherausgeberin Duisburgs einziger Kulturzeitschrift STREIF und auch Mitorganisatorin des Platzhirsch.

Duisburg wählt am 24. September 2017 dreifach
1. Abgeordnete in den Deutschen Bundestag
2. den Oberbürgermeister von Duisburg und
3. im Bürgerentscheid wird abgestimmt über den Bau eines Designer Outlet Centers (DOC) auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände südlich des Hauptbahnhofs.

Mit dem Bau eines solchen Designer Outlet Centers, hätte Duisburg auch eine „NEUE MITTE“ - wäre das das „AUS“ für die Duisburger Innenstadt?

Diese Sendung „Ja zu Duisburg – kein DOC“ wurde als Teil fünf einer sechsteiligen Sendereihe im Bürgerfunk bei Radio Duisburg gesendet, am 12. September 2017, von 20-21 Uhr - Moderation: Jürgen Mickley.
Weitere Infos auch unter www.jazuduisburg.de“

buergerfunk-duisburg
Kommentare (0)